Skip to content

Clean Days! bis zu 40% Rabatt! Endet am 19.07!

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
closes form 1
Produkttransparenz für alle Kunden

Wir legen großen Wert auf Kundenfeedback. Nachdem uns vermehrt Hinweise zu den Inhaltsstoffen und der damit verbundenen Transparenz erreicht haben, haben wir 
Maßnahmen ergriffen.

Mehr erfahren
Verstehen und selber anwendenUnsere Nachhaltigkeitsbewertung für Reinigungsmittel

Bei BiOHY haben wir ein einfaches und effektives Bewertungssystem entwickelt, um die Nachhaltigkeit unserer Reinigungsmittel transparent darzustellen. Dieses System ist nicht nur für unsere Produkte gedacht; Sie können es auch nutzen, um andere Reinigungsmittel zu bewerten. Die Gesamtbewertung basiert auf fünf Kriterien, die jeweils unterschiedlich gewichtet sind. Jedes Kriterium kann bis zu 100 Punkte erreichen, und die Summe dieser Punkte ergibt eine Gesamtbewertung von maximal 100 Punkten.

Das Besondere an unserem System ist seine Flexibilität: Sie, als Kunde, können die Gewichtungen der einzelnen Kriterien nach Ihren persönlichen Präferenzen und Prioritäten anpassen. Wenn Ihnen bestimmte Aspekte der Nachhaltigkeit wichtiger sind, können Sie diesen mehr Gewicht geben. So passt sich unser Bewertungssystem Ihren individuellen Bedürfnissen an.

So sieht die Gewichtung aus

30% GewichtungInhaltsstoffe

Natürliche Inhaltsstoffe = 100 Punkte:
Produkte mit ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen erhalten die höchste Punktzahl, da sie als umweltfreundlich und sicher für den Benutzer gelten.

Kennzeichnungsfrei = 75 Punkte:

Produkte ohne spezielle Kennzeichnungspflichten, die jedoch möglicherweise nicht vollständig natürlich sind, erhalten eine mittelhohe Punktzahl.

Kennzeichnungspflichtig = 50 Punkte:
Produkte, die bestimmte Kennzeichnungen aufgrund ihrer Inhaltsstoffe tragen müssen, erhalten eine niedrigere Punktzahl, da sie potenziell weniger umweltfreundlich oder sicher sein können.

0 Punkte:

Produkte, die als Gefahrgut eingestuft werden, erhalten keine Punkte, da sie für Umwelt und Gesundheit riskant sein können.

30% GewichtungOffizielle Zeritifierungen

Zertifiziert (z.B. mit Ecolabel oder Blauem Engel) = 100 Punkte:
Produkte mit diesen Zertifikaten erfüllen hohe Umweltstandards in Bereichen wie Ressourceneffizienz, Emissionsreduktion, Gesundheitssicherheit, Recyclingfähigkeit und Langlebigkeit. Diese Zertifikate bestätigen, dass das Produkt strenge ökologische und gesundheitliche Anforderungen erfüllt.



Nicht zertifiziert = 0 Punkte:
Ohne Zertifizierung gibt es keine unabhängige Bestätigung, dass das Produkt umweltfreundliche und gesundheitssichere Praktiken berücksichtigt. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass das Produkt umweltschädlich ist, aber es fehlt an anerkannter Bestätigung.

30% GewichtungErgiebigkeit

Sehr ergiebig (100 Punkte):

Produkte, die aus wenig Konzentrat viel Reinigungsmittel erzeugen (mehr als 25 Einheiten), sind am ergiebigsten. Sie halten länger, sparen Verpackung und Transport und sind umweltfreundlicher durch effiziente Inhaltsstoffnutzung.

Ergiebig (75 Punkte):

Diese Produkte bieten eine gute Balance zwischen Leistung und Ressourcenschonung (10-25 Einheiten). Sie reduzieren den Rohstoff- und Energieverbrauch und haben einen kleineren ökologischen Fußabdruck.

Mittlere Ergiebigkeit (50 Punkte):

Mit mittlerer Effizienz (5-10 Einheiten) schonen diese Produkte Ressourcen im Vergleich zu weniger ergiebigen Alternativen, sind aber weniger effizient als die ergiebigsten Produkte.

Weniger ergiebig (25 Punkte):
Produkte, die schnell aufgebraucht sind (1-5 Einheiten), verursachen mehr Ressourcenverbrauch und Abfall. Sie haben den höchsten ökologischen Fußabdruck und die geringste Punktzahl.

5% GewichtungNachhaltige Produktion

CO2-neutrale Herstellung = 100 Punkte:
Produkte, die in einem vollständig CO2-neutralen Prozess hergestellt werden, erhalten die volle Punktzahl. Dies bedeutet, dass das Unternehmen effektive Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen während des gesamten Herstellungsprozesses ergriffen hat. Dazu gehören der Einsatz erneuerbarer Energien, die Reduzierung von Energieverbrauch und Abfall sowie Kompensationsmaßnahmen wie Aufforstung oder Investitionen in umweltfreundliche Technologien, um einen Netto-Null-CO2-Ausstoß zu erreichen.



Keine CO2-neutrale Herstellung = 0 Punkte:

Produkte, deren Herstellungsprozess nicht CO2-neutral ist, erhalten keine Punkte. Dies umfasst Situationen, in denen keine ausreichenden Maßnahmen zur Emissionsreduktion oder -kompensation ergriffen wurden. Eine nicht CO2-neutrale Herstellung weist darauf hin, dass das Produkt und der Herstellungsprozess zur globalen Treibhausgasemission beitragen und somit eine höhere Umweltbelastung verursachen.

5% GewichtungNachhaltiges Verpackungsmaterial

Umweltfreundliche Verpackung = 100 Punkte:

Produkte, die in recycelbaren oder biologisch abbaubaren Verpackungen kommen, erhalten die volle Punktzahl. Recycelbare Verpackungen tragen dazu bei, den Abfall zu reduzieren, indem sie im Recyclingprozess zurück in den Produktionskreislauf geführt werden können. Biologisch abbaubare Verpackungen bieten den Vorteil, dass sie nach ihrer Nutzung ohne langfristige Umweltbelastung abgebaut werden. Beide Optionen helfen dabei, die Umweltbelastung durch Verpackungsabfälle zu minimieren und fördern eine nachhaltigere Abfallwirtschaft.


Nicht umweltfreundliche Verpackung = 0 Punkte:

Produkte, die in nicht recycelbaren oder nicht biologisch abbaubaren Verpackungen verkauft werden, erhalten keine Punkte. Solche Verpackungen tragen zur zunehmenden Belastung der Deponien und zur Umweltverschmutzung bei, da sie oft nicht effektiv abgebaut werden können oder bei der Entsorgung schädliche Chemikalien freisetzen. Nicht umweltfreundliche Verpackungen widersprechen dem Prinzip der Nachhaltigkeit und erhöhen den ökologischen Fußabdruck des Produkts.

So wird es angewendet

Das Prinzip
Um die Nachhaltigkeit eines Reinigungsmittels zu bewerten,
sollten Sie jedes Produkt nach unseren fünf Kriterien beurteilen. Für jedes
Kriterium vergeben Sie Punkte basierend auf unserer Skala. Anschließend
multiplizieren Sie die Punktzahl jedes Kriteriums mit seiner Gewichtung.
Addieren Sie dann diese gewichteten Punktzahlen, um die Gesamtpunktzahl zu
erhalten. Diese Gesamtpunktzahl bietet Ihnen einen klaren Überblick über die
Umweltfreundlichkeit des Produkts.

Beispiel-Rechnung
Wenn ein Produkt in der Kategorie
'Inhaltsstoffe' 75 Punkte (bei einer Gewichtung von 30%) erhält und in der
Kategorie 'Nachhaltige Produktion' 100 Punkte (bei einer Gewichtung von 5%),
dann berechnen Sie die gewichtete Punktzahl wie folgt:

Inhaltsstoffe:

75 Punkte x 30% = 22,5 Punkte

Nachhaltige Produktion:
100 Punkte x 5% = 5 Punkte

Addieren Sie diese gewichteten Punktzahlen sowie die der
anderen Kategorien, um die Gesamtpunktzahl des Produkts zu ermitteln.

Noch Fragen? Melde dich!

Du kannst uns ganz einfach kontaktieren, indem Du eine Mail an info@biohy-reiniger.de mit Deinem Anliegen sendest.